Kopfgrafik Azubi
Das Landratsamt Ortenaukreis hat zum Ausbildungsbeginn 01.09.2021 wieder
Ausbildungsplätze zum Straßenwärter (m/w/d)
zu besetzen.

Ausbildungsinhalte

Als zukünftiger Straßenwärter übernimmst du sehr umfangreiche und vielseitige Aufgaben. Jahreszeiten und Witterung geben hierbei die Arbeitsschwerpunkte vor.
So überwiegen im Sommer die Pflege von Grünflächen entlang der Straßen sowie Instandsetzungsarbeiten an Straßen und Brücken. Im Winter muss in erster Linie Schnee von der Straße geräumt und evtl. gestreut werden.
Im Herbst bzw. Frühjahr sind Reinigungs- und Reparaturarbeiten sowie die Pflege von Gehölzen angesagt. Moderne Maschinen unterstützen Dich bei Deiner Arbeit. Neben der Bedienung dieser Maschinen gehört auch deren Wartung und Instandhaltung zu Deinen Aufgaben.
Außerdem machst Du während der Ausbildung den PKW- und LKW-Führerschein.

Ausbildungsablauf

Die praktische Ausbildung findet je nach Wohnort in den Straßenmeistereien Achern, Haslach, Lahr oder Offenburg statt. Ergänzend dazu ist die Berufsschule in Nagold zu besuchen bzw. an der überbetrieblichen Ausbildung in Nagold teilzunehmen. Diese finden in Blockform statt; während dieser Zeit bist Du im dortigen Jugenddorf untergebracht.

Voraussetzungen
  • Haupt- oder Realschulabschluss
  • Freude an der Natur und körperlicher Arbeit im Freien
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Körperliche Eignung und Fitness
  • Führerscheintauglichkeit für Klasse CE

Ausbildungsbeginn und -dauer

Ausbildungsbeginn ist am 1. September. Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre und kann bei guten Leistungen während der Ausbildung auf 2 1/2 Jahre verkürzt werden.

Ausbildungsvergütung

Die monatliche Ausbildungsvergütung beträgt:
  • im 1. Ausbildungsjahr 1.018,26 Euro
  • im 2. Ausbildungsjahr 1.068,20 Euro
  • im 3. Ausbildungsjahr 1.114,02 Euro

Perspektiven

Bei entsprechenden Leistungen und sofern wir freie Stellen haben, übernehmen wir Dich sehr gerne in ein Beschäftigungsverhältnis.
Zunächst erfolgt der Einsatz als Straßenwärter in der Kolonne. Nach ausreichend praktischer Erfahrung und guten Leistungen kannst Du zum Kolonnenführer oder Streckenwart aufsteigen. Besonders befähigte Straßenwärter haben die Möglichkeit Straßenmeister zu werden und damit eine Straßenmeisterei zu leiten.

Bei Rückfragen steht Dir unser Ausbildungsleiter Bastian Oswald gerne unter Tel. 0781/805-1294 zur Verfügung.

BITTE BEACHTEN: Entgegen der Information im Ausbildungsflyer endet die Bewerbungsfrist in diesem Jahr erst zum 31.12.2020!

Bewerben Sie sich bis spätestens 31.12.2020 online.
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×